sitzen, sitzen, sitzen, 2008

Performance, 3 x 15min


Grundsteingasse 7-9, im Rahmen der Ausstellung "You're a mess, honey."


Foto: Claudia Rohrauer, Bearbeitung: Veronika Merklein
Foto: Claudia Rohrauer, Bearbeitung: Veronika Merklein

Ein von der Ausstellung abgeteilter kleiner Raum ist mit Pappe ausgekleidet. Beim Betreten des Raumes sieht man geradeaus mehrere Pappkartons gefüllt mit Verpackungschips. Rechts im Raum sitzt Gabriel Tempea auf einem Stuhl und hält das Buch von Irmgard Bohunovsky-Bärnthaler (Hg.), Vom Reisen, Weggehen und Sitzenbleiben in der Hand. Auf einem Abwasch steht eine dampfende Tasse Kaffee. Nach dem sich das Publikum im Raum versammelt, komme ich unter den Verpackungschips hervor. Ich halte Karteikärtchen in der Hand.

In einer Art dialogischen Situation werden tagebuchartig Kurzgeschichten und Gedanken zum Thema Bewegung, wofür Reisen eine Form bildet und Ankommen im Sinne eines Verortens ("zuhause") und Auszüge aus oben genanntem Buch vorgetragen. Zum Schluß sage ich leise "Danke".

Postkarte, 10,5 x 14,8cm, Abschluß der Lesung
Postkarte, 10,5 x 14,8cm, Abschluß der Lesung